Marmor

...ist vor sehr langer Zeit im Erdinneren durch die Umwandlung von Mineralien unter großer Hitze und starkem Druck entstanden.

Wissenswertes:

Wir unterscheiden in Deutschland unter Kalkstein, den man polieren kann, wie z.B. den Jura und Marmor, der zu mindestens aus 50 % Calcit, Dolomit, bzw. Aragonit bestehen muss. Je nach der Zusammensetzung hat jede Sorte Marmor unterschiedliche Eigenschaften und Dekore.

Marmor wird bei uns in Deutschland hauptsächlich für Innenräume verwendet. Da viele Marmorsorten jedoch auch frostbeständig sind, ist er auch bedingt für außen geeignet.

Da Marmor jedoch säureempfindlich ist, kann er zum Beispiel in der Küche nur bedingt eingesetzt werden. Wir führen spezielle Imprägnierungen, die den Marmor vor Säure schützen, diese müssen jedoch regelmäßig angewendet werden.

Wenn Sie sich für einen kühlenden Fußboden, ein Waschtisch, oder Fensterbänke entscheiden, dann bekommen Sie immer ein einzigartiges Unikat.

Da es so viele unterschiedliche Sorten von Marmor gibt, ist Ihr Wunschmarmor bei uns vielleicht nicht aufgeführt. Melden Sie sich einfach bei uns, wir können mit etwas Zeit fast jeden Marmor für Sie beschaffen und Ihnen ein individuelles Angebot erstellen.