Natursteinreiniger

Wir sind seit 20 Jahren Spezialisten in der Verarbeitung von Natursteinen. Wenden Sie sich für Maßanfertigungen von Marmorfensterbänken, Tischplatten und anderen Natursteinelementen an unsere Experten. Damit hochwertig verarbeitete Natursteine bei Ihnen auch nach mehreren Jahren noch exklusiven Glanz ausstrahlen, sollten Sie die Oberflächen regelmäßig mit Natursteinreiniger behandeln. Bestellen Sie den passenden Natursteinreiniger daher am besten gleich mit.

-->hier erfahren Sie mehr über Natursteinreiniger <--

HMK R155 Grundreiniger - säurefrei
Reinigung: Natursteinreiniger für die Grundreinigung und Bauschmutzentfernung
Anwendung: Naturstein und Kunststein.
ab 8,55 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R152 Öl- und Wachsentferner - Paste / Fleckentferner
Fleckentferner: Öl- und Wachsentfernung
Anwendung: Naturstein und Kunststein
13,23 EUR
28,15 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R154 Lösefix - wasserlöslich / Fleckentfernung
Fleckentferner: Steinreiniger für Versiegelungen, Steinpflege- und Wachsschichten
Anwendung: Naturstein und Kunststein
 
15,48 EUR
15,48 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R156 Marmorbad-Reiniger
Reinigung: Tägliche Anwendung
Anwendung: Marmorbad
 
9,98 EUR
19,96 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R160 Schimmel-Ex
Reinigung: Grünbelagentferner / Schimmelentferner
Anwendung: Naturstein und Kunststein
10,60 EUR
22,32 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R162 Algen-Ex
Reinigung: Algen und Grünbeläge entfernen
Anwendung: Naturstein und Kunststein
ab 16,73 EUR
16,73 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R163 Zementschleier-Entferner
Reinigung: Zementschleier, Kalkablagerungen und verhärteten Bauschmutz
Anwendung: Säureunempfindliche Flächen
11,42 EUR
11,42 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R165 Zement- und Ausblühungsentferner
Reinigung: Starken Zementschleier, Kalkablagerungen und verhärteten Bauschmutz
Anwendung: Säureunempfindliche Flächen
13,75 EUR
13,75 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R169 Steinreiniger - spezial
Reinigung: Steinreiniger für Zementschleier und verhärteten Bauschmutz
Anwendung: Säurebeständige Natursteine (Hartgesteine)
13,67 EUR
13,67 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R170 Aussenreiniger
Reinigung: Entfernen von Grünbelag im Außenbereich
Anwendung: Naturstein
12,10 EUR
12,10 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R175 Serizzo- und Steinreiniger
Reinigung: Verhärteten Schmutz und Zementschleier
Anwendung: Naturstein und Kunststein
12,63 EUR
12,63 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R179 Rostfleckentferner für Weichgestein
Fleckentferner: Rostflecken
Anwendung: Weichgestein (z.B. Marmor)
12,32 EUR
25,94 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R183 Natursteinreiniger -Zementschleier-Ex
Reinigung: Naturstein reinigen bei Bauschmutz, Zementschleier und Kalkablagerungen
Anwendung: Naturstein und Kunststein
12,92 EUR
12,92 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R189 Kalk-Ex
Fleckentferner: Kalkablagerungen
Anwendung: Fliesen, Feinsteinzeug und säurefester Naturstein
ab 9,45 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R765 Anti-Slip - Granit-Gneis-Glasuren
Zweck: Anti-Slip-Behandlung
Anwendung: glatte Granit-, Gneis- und glasierte Fliesen-Oberflächen
111,46 EUR
111,46 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R766 Anti-Slip - Kalkstein-Marmor
Zweck: Anti-Slip-Behandlung
Anwendung: glatte Marmor-, Kalkstein-, Agglo-Marmor-, Betonwerkstein- und Terrazzo-Oberflächen
111,46 EUR
111,46 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R777 Rostumwandler für Hartgestein
Zweck: Entfernung von Rostflecken und -verfärbungen
Anwendung: säurebeständige Hartgesteine
ab 16,73 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R799 Speziallöser für Versiegelungen
Zweck: Reinigt und entfernt Versiegelungen, Imprägnierungen, Öl und Fett
Anwendung: Naturstein und Kunststein
ab 25,26 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK Z702 Entschäumer
Zweck: Verhindert starke Schaumbildung im Wassersauger
Anwendung: Reinigungsarbeiten
41,46 EUR
41,46 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HMK R158 Bad- und Duschkabinen Reiniger
Reinigung: Tägliche Anwendung im Bad
Anwendung: Glasierte Fliesen reinigen, Feinsteinzeug und Glas
 
8,73 EUR
17,46 EUR / 1,0 Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 20 Artikeln)

 

Besonderheiten von Natursteinreinigern

Naturstein ist mineralisch und reagiert stark auf Säure. Die Reiniger sollten deshalb säurefrei, ohne Scheuermittelzusatz und auf das jeweilige Material abgestimmt sein. Eine Ausnahme bilden Spezialreiniger gegen Bauschmutz und Zementschleier, die für bestimmte Reinigungsaufgaben einen Säureanteil enthalten.

Wichtig ist außerdem: Der Reiniger sollte sich mit Pflegemitteln und der jeweiligen Spezialpflege für Marmor oder Granit gut vertragen und im Zusammenspiel die Wirkung unterstützen.
 

Welche Natursteinreiniger gibt es?

Sie verwenden Natursteinreiniger, um Marmoroberflächen, Granit und andere Natursteine von Staub, Fett, Schmutz und anhaftenden Partikeln und Mikroorganismen zu befreien. Im Außenbereich, wo Regen, Nässe und Feuchtigkeit einwirken, leisten Natursteinreiniger auch einen wichtigen Beitrag zur effektiven Beseitigung von Algen und Pilzen.
Einige Spezialreiniger sind ausgelegt auf die Entfernung von Kleberresten nach Verlegearbeiten, zur Zementschleierentfernung, von hartnäckigen Flecken oder Bitumenanhaftungen.
Der passende Reiniger leistet außerdem die Vorarbeit für das nachfolgende Pflegemittel als Imprägnierung und Versiegelung.
Für jede Art von Naturstein empfehlen wir zur gründlichen Reinigung einen genau abgestimmten Reiniger. Deshalb unterscheiden sich Marmorreiniger und Granitreiniger. Für die alltägliche Reinigung im Haushalt eignet sich Steinseife. Sogenannte Grundreiniger leisten für jede Art von Naturstein die Vorreinigung. Für sehr spezielle Verschmutzungen wie Flecken, Bauschmutz oder Zementschleier stehen Spezialreiniger zur Auswahl.
 

Kosmetik für Natursteine: Die Eigenschaften der Reiniger

Bis auf Spezialreiniger sind die Reiniger säurefrei, neutral oder leicht alkalisch und enthalten keine Scheuermittel. Sie werden auf Tensidbasis hergestellt. Ein guter Reiniger schafft in Verbindung mit den Pflegemitteln die Basis für langanhaltende Sauberkeit und nachhaltigen Schutz des jeweiligen Natursteins.
 

Grundreiniger als Mittel für den Alltag

Den Grundreiniger können Sie ähnlich wie die Steinseife in Wasserverdünnung als alltäglichen Zusatz für das Durchwischen und das oberflächliche Reinigen aller Natursteinflächen verwenden. Er ist so komponiert, dass er als Marmorreiniger und Granitreiniger geeignet ist. Je nach Konzentration entfernt der Grundreiniger normalen Schmutz, Bauschmutz, Dispersionsfarben und alte Pflegemittelrückstände.
 

Marmorreiniger – neutral und oberflächenschonend

Als Weichgestein erfordert Marmor eine besonders sanfte Reinigung. Oft genügt ein Staubtuch oder feuchtes Wischen mit einem verdünnten Grundreiniger. Sind die Verschmutzungen hartnäckiger wie zum Beispiel in einem Badezimmer, empfehlen wir einen Marmorbad-Reiniger, der ausgewiesen für Marmor geeignet ist. Verdünnen Sie das Mittel mit etwas Wasser.
 

Der Granitreiniger – neutral bis leicht alkalisch

Granit ist etwas robuster als Marmor und normalerweise leicht zu reinigen. Trockenes Fegen oder feuchtes Wischen genügen oftmals zur Beseitigung von Anhaftungen vor der Verwendung des Granitreinigers. Bei hartnäckigem Schmutz wirken Granit Reinigungsmittel, die leicht alkalisch sind, in geringer Wasserverdünnung.
 

Die Grundreinigung nach der Verlegung

Nach den Bauarbeiten zur Montage oder Verlegung von Naturstein fallen oft Kalkreste, Mörtelreste, Fugenmassereste oder Zementschleier an. Zur Beseitigung eignet sich der säurehaltige Natursteinreiniger Zementschleier-Ex. Diesen Reiniger sollten sie jedoch nicht für Marmor verwenden. Bei Marmor benutzen Sie besser den säurefreien Grundreiniger.

Hinweis
Bei einem säurehaltigen Spezialreiniger empfehlen wir den Test an einer unauffälligen Stelle.

Vorbereitung einer Natursteinimprägnierung oder Versiegelung

Zur Natursteinpflege gehört das Reinigen als Vorarbeit einer Versiegelung oder Imprägnierung. Wir empfehlen die Einhaltung einer Arbeitsreihenfolge:
 
  1. Flächen fegen oder mit trockenem Tuch vorreinigen
  2. Natursteinreiniger mit lauwarmem Wasser verdünnt (gemäß Produktinformation) und einem Wischmobb gleichmäßig auftragen
  3. Reiniger gemäß Produktinformation einwirken lassen
  4. Mit einem saugfähigen Tuch Reiniger und Schmutz entfernen
  5. Die gesamte Fläche mit klarem Wasser gründlich nachwaschen
  6. Oberfläche gut abtrocknen lassen
 

Die Spezialreinigung von Flecken

Das Entfernen von Flecken auf Naturstein oder Natursteinfliesen erfordert manchmal Spezialreiniger oder ein Reinigungskonzentrat. Das betrifft:
  Hierfür bieten wir unseren wasserlöslichen HMK R154 Lösefix zur Fleckentfernung. Dieser Reiniger enthält Lösemittel, die für alle Natursteinarten geeignet sind, auch als Marmor Fleckenentferner. Bei hartnäckigen Flecken benötigt der Reiniger Zeit zum Einwirken. Beachten Sie dazu die Hinweise auf der Flasche. Eine Auflistung weiterer Flecken und Schmutzarten mit den dazugehörigen Reinigern finden Sie in unserem Fleckenlexikon: Naturstein Flecken richtig entfernen.
 

Besondere Reiniger für Außenbereiche

Außenbereiche sind oft der Feuchtigkeit ausgesetzt und neigen zu einem Algen- oder Schimmelbesatz, der Naturstein grünlich oder dunkel verfärbt. Hier empfehlen wir Ihnen unser Außenreinigungsset für Naturstein. Es enthält einen Grundreiniger sowie Spezialreiniger gegen Algen und Schimmel. Beachten Sie auch hier die Anwendungshinweise auf dem Etikett.

Wichtig: Naturstein ist empfindlich. Bestellen Sie Reiniger immer bei einem Spezialisten. Haben Sie Fragen oder Bedenken zur Anwendung, sprechen Sie gerne unsere erfahrenen Experten an.
 

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Natursteinreinigung

Was kann zu Schäden an der Natursteinoberfläche führen?
Scheuermittelzusätze und säurehaltige Reiniger können den Stein angreifen und den Glanz abstumpfen, wenn sie unsachgemäß verwendet werden. Umwelteinflüsse wie saurer Regen aber auch Algenbesatz und Pilzbefall, der dauerhaft nicht entfernt wird, schaden dem Naturstein. Frost und kriechende Nässe, die in nichtimprägnierte Oberflächen durch Mikrorisse eindringt, kann zu Abplatzungen führen.

Wie kann Natursteinkleber entfernt werden?
Zur Vorarbeit können Reste vorsichtig mit einer Klinge abgeschabt werden. Für die Nacharbeit empfehlen wir einen Spezialreiniger.

Wie bekomme ich einen Grabstein sauber?
Es gelten alle Vorgehensweisen wie bei anderen Natursteinobjekten. Bei Algenbesatz nutzen Sie Spezialreiniger für Natursteine. Vorher sollte die Gesteinsart abgeklärt werden.